Beratung zu Dauer­grabpflege­verträgen

Informationen zur Dauergrabpflege

Dauergrabpflegeverträge werden für einen längeren Zeitraum über eine Treuhandstelle abgeschlossen. Innerhalb der Vertragslaufzeit werden über die normale Pflege hinaus noch Einsenkungsschäden behoben und Schäden durch Wild und Witterung ersetzt. Weitere Beisetzungen finden an einem Dauergrab ebenso Berücksichtigung wie die Erneuerungen der Bepflanzung.

Die Treuhandstelle (FGD) verwaltet das Geld und kontrolliert jährlich die zu erbringenden Leistungen im Rahmen der Dauergrabpflege. Der Vertrag wird mit dem Gärtner bzw. Friedhofsgärtner ausgearbeitet und an die Treuhandstelle weitergeleitet. Dieser wird nach erfolgter Zahlung wirksam. Die Leistungen können zu Lebzeiten oder für nach dem Tod vereinbart werden.

Da wir von der Qualität unserer Arbeit überzeugt sind und keinen Vergleich scheuen, stellen wir Ihnen gerne, nach Wunsch, eine Liste mit den von uns betreuten Dauergräbern zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst von der Zuverlässigkeit unserer Arbeit.

Zuständige Treuhandstelle für Düsseldorf

Eine Friedhofsgärtner Düsseldorf eG
Meineckstraße 52B | 40474 Düsseldorf
Tel.: 0211-439904
www.duesseldorf-grabpflege.de

Treuhandstelle für NRW außerhalb der Großstädte

Rheinische Treuhandstelle für Dauergrabpflege GmbH
Amsterdamer Straße 206 | 50735 Köln
www.dauergrabpflege-rheinland.de